Wohnbau Logo

Lehrstuhl und Institut für Wohnbau und Grundlagen
des Entwerfens - Univ.-Prof. ir. Wim van den Bergh

Schinkelstrasse 1, 52062 Aachen
T: +49 241 8095009,
mail@wohnbau.arch.rwth-aachen.de

Impressum

Ulli Meisel, Prof. Dipl. Ing. Architekt

Tel. +49(0)241-80-95009
ulli.meisel@rwth-aachen.de


Seit 2005
Leiter der querschnittsorientierten Stabsstelle Projektgruppenkoordination des ILS NRW mit den Themen „Stadtentwicklung und Europa, Demografischer Wandel und räumliche Mobilität, Flächenentwicklung, Denkmalpflege“.

2001-2004
Leiter des Fachbereiches „Bauwirtschaft, Nachhaltiges Bauen“ im Landesinstitut für Bauwesen des Landes NRW.

1996-2001
Bearbeitung von Grundsatzfragen zu „Nachhaltigem Bauen“ im Bauministerium des Landes NRW, Verfassen von Statements und Redebeiträgen für die Hausspitze, Durchführen von Forumsveranstaltungen und Runden Tischen des Bauministers zu verschiedenen Themen, zum Beispiel Bauen mit Stahl.

1989-1997
Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Aachen im Fachbereich Architektur für das Pflichtfach „Baustofflehre und Altbaumodernisierung“ Ausbildung von Refrendaren in Bauverwaltungen von NRW und Brandenburg. Zahlreiche Auslandsprojekte im Auftrag des Landes NRW in Russland, China, Polen, Tschechien.

1988-1998
Leiter und Geschäftsführer der länderübergreifenden Fachkommission der Bauministerkonferenz „Bauqualität und Bauschadensforschung“. Architektenfortbildung für die AK NW, Hessen und Bayern, für die Wohnungswirtschaft ( GdW und VdW) und zahlreiche Weiterbildungseinrichtungen.

1986-1996
Leiter der Abteilung „Bauqualität und Bauschadensforschung“ im Landesinstitut für Bauwesen NRW, Gutachtentätigkeit, Bearbeitung und Vergabe von Forschungsaufträgen, eigene Fachschriftenreihe zum Themenfeld, Weiterbildungstätigkeit für die Wohnungswirtschaft und mehrere Bundesländer-Bauverwaltungen.

1978-1986
leitende Tätigkeit in einem Architekturbüro mit 60 Mitarbeitern, bauliche Realisierung mehrerer hundert Wohnungen im Bestand, umfangreiche Gutachtentätigkeit zu Planungs- und Wirtschaftlichkeitsfragen im Bestand, Leitung von Modellprojekten, zahlreiche Bauforschungsaufträge für Bund und Länder.